Waldbaden

Hallo Zusammen,

es ist soweit: Endlich kann ich mit Euch Waldbaden.

Shinrin Yoku, besser bekannt als  Waldbaden, raus aus dem Alltag, Eintauchen ins Grüne. Während eines 3-stündigen Waldbades dürft ihr durch verschiedene Achtsamkeitsübungen den Stress hinter euch lassen, den Wald mit all euren Sinnen erfahren um in aller Ruhe den Wald genießen. Ein Waldbad verbessert euer Immunsystem, sorgt für Zufriedenheit und hilft euer inneres Gleichgewicht zurückzufinden.

Ich werde das Waldbaden jetzt regelmäßig montags von 17:00 bis 20:00 Uhr anbieten.

Termine und Anmeldemodalitäten seht ihr wie immer im Kalender.

Ich freu mich auf Euch.

Schöne Grüße

Eure Manu

Ich bin wieder da

Hallöchen Zusammen,

endlich geht es auch bei mir wieder los. Wenn auch mit den ein oder anderen Einschränkungen, aber dennoch mit viel Leidenschaft.

Endlich mal wieder unterwegs sein. Draussen sein, Spaß haben.

Der Kalender ist gepflegt. Schaut mal rein. Aktuell bin ich sehr stark am Hochofen aktiv. Ich lieb dat Dingen einfach zu sehr. 😉

Haldenwanderungen mache ich aktuell auf Anfrage.

In Kürze wird es auch Waldbaden bei mir im Angebot geben. Infos folgen bald.

Alle Angebote sind Corna-konform 😉

Also, lasst uns wieder rausgehen und die Welt entdecken.

Liebe Grüße

Eure Manu

Zwangspause durch Corona

Liebe Wanderfreunde, Bewegungslustige, Aktivurlauber und Ruhrgebietsfans,

 

leider zwingt uns die aktuelle Situation so viel wie möglich zu Hause zu bleiben.

Auch werden wir auf, bis jetzt unbestimmte Zeit, auf unsere Reisen und Wanderungen in fröhlichen Gruppen verzichten müssen.

Aber ich denke positiv und hoffe auf eine Zeit nach Corona, wo wir alle wieder raus dürfen und uns endlich fei bewegen dürfen.

Ich habe in der letzten Zeit einige schöne Mails und Telefonate von ehemaligen Reisegästen, Kollegen usw bekommen, die sich ehrlich dafür interessieren wie es mir / uns Gästeführern und Reiseleitern denn jetzt so geht. Das tut in diesen schweren Zeit sehr gut und berührt mich sehr.

Dies gibt mir Kraft diese arbeitslose Zeit, was den Reisesektor betrifft irgendwie zu überstehen.

Ich lerne viel und arbeite an neuen Ideen, wie es nach Corona weitergehen kann, damit wir alle wieder viel Spaß draussen in der Natur haben werden.

Bis dahin macht das Beste aus der Situation und bleibt vor allen Dingen gesund.

Ich feue mich auf ein Wiedersehen mit Euch.

Alles Liebe

Eure Manu

Manus Touren 2019

Hallo Zusammen,

der Plan für 2019 steht,

Vielleicht sehen wir uns 🙂

 

Symphonie der Farben, Marokko

Wikinger

23.02.-09.03.2019

https://www.wikinger-reisen.de/fernreisen/afrika/1211.php

 

Thassos mit allen Sinnen genießen, Griechenland

Winkinger Reisen

27.04-04.05.2019

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/griechenland/6667.php

 

Kerry und der Burren, Irland

Wikinger Reisen

18.-27.05.2019

01.-06.06.2019

22.06.-01.07.2019

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/gb/5352.php

 

Berge, Seen, Strände und Moore – Connemara at it´s best, Irland

Wikinger Reisen

24.-31.08.2019

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/gb/5357.php

 

Wander und Welnness auf Thassos, Griechenland

Wikinger Reisen

21.-28.09.2019

28.09.-05.10.2019

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/griechenland/6617.php

 

Thassos mit allen Sinnen genießen, Griechenland

Winkinger Reisen

05.10.-12.10.2019

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/griechenland/6667.php

 

Wanderwoche auf Rhodos, Griechenland

Wikinger Reisen

20.-27.10.2019

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/griechenland/6638.php

 

Symphonie der Farben, Marokko

Wikinger

09.-23.11.20192019

https://www.wikinger-reisen.de/fernreisen/afrika/1211.php

Frohe Weihnachten

Reiseleitung 2018

Hallo Zusammen,

es geht los: Die Planungen für das Jahr 2018 laufen. 😀

Bei folgenden Reisen werde ich die Reiseleitung übernehmen.

Wie sieht´s aus? Wer möchte mit?

Ich freu mich auf Euch

Eure Manu

Wikinger-Reisen   –   Wanderwoche auf Rhodos

29.4.-6.5.218

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/griechenland/6638.php

 

Wikinger-Reisen   –   Natürlich gesund auf Thassos

12.-19.5.2018

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/griechenland/6617N.php

 

Highländer-Reisen   –   Wild Atlantic Way

14.-26.7.2018

28.7.-9.8.2018

11.8.-23.8.2018

25.8.-6.9.2018

https://www.highlaender-reisen.de/wild-atlantic-way.html

 

Wikinger-Reisen   –   Wanderwoche auf Rhodos

7.-14.10.2018

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/griechenland/6638.php

 

Wikinger-Reisen   –   Natürlich gesund auf Rhodos

14.-21.10.2018

https://www.wikinger-reisen.de/wandern/griechenland/6658N.php

 

Wikinger-Reisen   –   Marokko, Symphonie der Farben

17.11.-1.12.2018

https://www.wikinger-reisen.de/fernreisen/afrika/1211.php

Check – Wanderschuhe

Endlich Frühling. Das Wetter wird besser und man möchte wieder raus. Wanderungen stehen an.

Für diejenigen, die nicht das ganze Jahr durchwandern, sondern eine Winterpause einlegen, bedeutet das jetzt, die Wanderschuhe hervorzukramen.

Hier möchte ich einen wohlgemeinten Rat geben.

Schaut Euch Eure Wanderschuhe genau an! Auch von unten!

Viele denken jetzt bestimmt: Ja, ja, das lese ich so oft. Was soll das?

Nun, das kann ich Euch sagen. Der Wanderschuh ist wie wir. Er möchte in Bewegung bleiben. Sonst heisst es auch beim Schuh: Wer rastet, der rostet. Der Schuh rostet zwar nicht wirklich, aber er – oder besser seine Sohle – kann spröde werden.

Ihr lacht jetzt vielleicht, aber genau dies habe ich selbst letztes Jahr in einer Wandergruppe erlebt.

Wir waren im Elbsandsteingebirge unterwegs. Und der Name sagt es schon, das Gelände war recht sportlich. Ein Teilnehmer, der sich nur hin und wieder mal auf eine längere Wanderung begibt, hat seinen Schuh nicht auf Altersschwächen geprüft. Das Ende vom Lied war, dass sich die Sohle Schritt für Schritt verabschiedet hatte. Erst gab es Risse, dann ist die Sohle gebrochen bis schließlich ganze Segmente aus der Sohle ausbrachen und sich als Spur hinter meinen Wanderfreund verteilten. Da hilft dann auch kein Tape mehr.

Er hat es mit viel Humor genommen, aber es muss echt sehr unangenehm gewesen sein auf den unbefestigten und teilweise gerölligen Wegen so gut wie barfuß zu laufen. 2-3 Tage zo sich das Drama hin, bis er sich und sein Problem zu erkennen gab und wir dann zum Glück unsere Tagesetappe dort beendet hatten, wo es einen sehr gutes Geschäft für Wanderschuhe gab.

Ich brauche wohl nicht zu beschreiben wie glücklich und beschwingt dieser Wanderer weitergelaufen ist.

Also guckt Euch Euren Schuh ruhig mal genauer von unten an. Eure Füße werden es Euch danken.

weihnachten

 

Ich  wünsche Euch allen schöne Weihnachten. ♥

Wandern bei Kälte

“Wandern wenn es so kalt ist, kann ich nicht. Das geht mir direkt auf die Lunge.”

winter-01  winter-03

 

 

 

 

 

Das habe ich letztens zu hören bekommen, als ich so geschwärmt habe, wie schön die Natur gerade aussieht, wenn alles gefroren ist.  Natürlich ist Wandern bei Eiseskälte etwas anderes, aber es geht. Neben der richtigen Kleidung bedarf es der richtigen Atmung. Viele (ich auch) atmen durch den Mund. Im Sommer ist das nicht so tragisch. Da ist die Luft warm. Aber im Winter sollten wir uns darin üben durch die Nase zu atmen. So wird die Luft schön gewärmt und wir bekommen keine “Eislungen”. Jetzt höre ich schon wieder einige sagen: “Da bekomme ich nicht genug Luft.” Sollte das so sein, ist wirklich etwas mit Euren Scheidewänden nicht in Ordnung. Aber meistens liegt es nur daran, dass man das Nasenatmen nicht gewohnt ist oder vielleicht auch zu schnell läuft.  Wenn ich mal ne Pause von der Nasenatmung brauche, nehme ich den Schal vor den Mund. Das hilft auch. Oder man nutzt einen Buff. Die sind prima dafür. “Das wird doch feucht,” Ja, ja, irgendetwas ist immer. 😉 Also vielleicht abwechselnd Nasenatmung und / oder durch den Schal. Man kann den Schal auch drehen. So wie bei der Feuerzangenbowle. Alle 10 Minuten eine Vierteldrehung nach rechts bis eine trockene Stelle kommt. 😉 Probiert es einfach aus. Ihr werdet einen Weg finden. Ich empfehle auch eine kleine Thermoskanne Tee mitzunehmen. Auch bei kleinen Runden. Ein warmer Schluck zwischendurch wirkt wahre Wunder.

Schöner Bericht von Schauwerte

Danke “Schauwerte” für Deine Teilnahme am Gesundheitswandern und Deinen schönen Blogbeitrag dazu.

Vielleicht mögt ihr den auch mal lesen.:-)

Kleiner Tipp: Duisburg erkunden mit Manu

« Ältere Beiträge

© 2020 Manu-to-go

Theme von Anders NorénHoch ↑

Newsletter Powered By : XYZScripts.com
Follow by Email
Instagram